Testen in Luzern

Es gibt die Möglichkeit, dich in Luzern testen zu lassen.

Die Blutentnahme wird durch die ausgebildete und erfahrene Medizinische Praxisassistentin (MPA) Tanja Werren ausgeführt.

Der von uns organisierte Transport bringt die Blutproben direkt ins Labor des CHUV (Centre hospitalier universitaire vaudois), das den serologischen Test zur Beurteilung der Immunität durchführt.


Buche im unten stehenden Kalender (Doodle) einen Termin für die Blutentnahme.

Drucke das Formular des CHUV aus und bringe es mit zur Blutentnahme.

Zahle die Kosten (Blutentnahme, Transport) von 40.- in bar direkt bei deiner Blutentnahme.

Download
Formular CHUV.pdf
Adobe Acrobat Dokument 875.6 KB

Ort der Blutentnahme: Yogastudio Luzern, Werkhofstrasse 18, 6005 Luzern, 2. Stock

 

Kosten:

Insgesamt zahlst du 140.- 

40.- für die Blutentnahme bar im Yogastudio zu bezahlen

Blutentnahme: 15.- (Arbeit Tanja Werren)

Raummiete: 5.- (Yogastudio Luzern)

Transport: 20.- (DHL, Express nach Lausanne)

 

 

100.- für CHUV

Das CHUV wird dir für die Analyse eine Rechnung in der Höhe von 100.- schicken.

 

 

 

Wie buche ich einen Termin?

Wähle Tag und Zeit im Kalender aus und buche deinen Termin. Du erhältst eine Bestätigungsemail auf die angegebene Mailadresse. Öffne die E-Mail und klicke bei der Frage "Going?" auf "Yes".

 

Absagen/Verschieben?

Bitte nimm deinen Termin als verbindlich und verschiebe nur im Notfall. Falls du verschieben musst, kannst du das ebenfalls in der Bestätigungsemail über den Link "Cancel" machen. 


Blutentnahme in deiner Region

 

Falls Du nicht nach Luzern kommen kannst, organisiere selber eine Gruppe von Leuten, die sich in deiner Umgebung testen lassen wollen. Tanja Werren kommt auf Anfrage zu euch und macht die Blutentnahme vor Ort. Zu den oben genannten Kosten kommen in diesem Fall die Reisespesen von Tanja Werren hinzu.

Richte deine Anfrage direkt an Tanja Werren: tanja.werren@gmail.com

 


Testverfahren

 

Die Labortests auf Kreuzimmunität

Der SARS-COV-2 Test ist ein erweiterter Antikörpertest. 

Dieser Test ermittelt das Vorhandensein von spezifischen Gedächtniszellen (kreuzreaktiven T-Zellen), die auch

das Virus SARS-CoV-2 erkennen.

 

Er sagt aus, ob du bereits in Kontakt mit dem Erreger SARS-COV-2 gekommen bist ohne es zu merken (natürliche Immunisierung).

 

Der Test kann KEINE zuverlässige Aussage darüber machen, ob du bei einem erneuten Kontakt krank werden wirst. 

Der Test sagt lediglich, dass dein Körper den Erreger bereits kennt und dadurch die Wahrscheinlichkeit steigt, dass dein Körper bei einem erneuten Kontakt weiss, was zu tun ist.

 

Ob du bei einem erneuten Kontakt gesund bleibst, hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab, die im richtigen Zeitpunkt zusammenspielen müssen.